Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de




Katamaransegeln OstseeKatamaransegeln – kurz auch Katsegeln oder Cat Segeln genannt – ist etwas Besonderes. Der Katamaran erreicht durch die extrem schlanke Bauweise seiner beiden Rümpfe sehr hohe Geschwindigkeiten. Seine Handhabung verlangt in der Regel mindestens zwei Segler, die kooperieren und sich mit kurzen Zurufen verstehen müssen. Ein erfahrener Skipper steuert das Boot freilich auch allein.

Entstanden sind Katamarane als Arbeitsboote, die nicht nur schnell waren, sondern aufgrund ihrer Bauart auch genug Platz und Fläche boten. Heute werden offene Typen verwendet, die sicher sind, leicht segelbar und vielseitig, dabei durchaus genug Komfort bieten (Modelle mit 8 oder 9 Kojen sind üblich). Mit diesen Booten kann man Catwandern, dies ist es im Grunde, was einen bei Katamaransegeln Ostsee erwartet.

Ein Segeltörn Katamaransegeln Ostsee beginnt in Stockholm. Das Boot, ein 42er Katamaran mit über 12 m Länge, hat 4 Doppelkabinen und Nasszellen, normalerweise fahren bis 6 Gäste und der Skipper mit. Durch den Schärengarten, einer imposanten und weitläufigen Meereslandschaft mit über 24.000 Inseln und Schären (einer der schönsten Schärengärten der Welt) geht der Törn zu den zu Finnland gehörenden Aland-Inseln. Diese sind nicht nur landschaftlich besonders reizvoll. Einzigartige Landschaften kennen zu lernen ist eines der Hauptanliegen von Katamaransegeln Ostsee. Die Aland-Inseln sind jedoch auch ein „Staat im Staate“, haben besonders niedrige Steuern und den Status einer zollfreien Zone und sind daher bei Shopping-Touristen äußerst beliebt. Neben der Möglichkeit zu manchem Schnäppchen sollte man nicht verpassen, die unglaubliche Landschaft zu genießen: Es wechseln sich in kurzem Abstand idyllische Meeresarme und bewaldete Landzungen ab, und zwischen kleinen felsigen Eilanden findet man herrliche Blumenwiesen, denn das milde Klima auf den Inseln läßt im Sommer eine großartige Vielfalt von Orchideen erblühen. Die Alander selbst sind ein außergewöhnlich friedfertiges Volk, Kriminalität ist nahezu unbekannt, das einzige Gefängnis wurde 1975 in ein Museum umgewandelt. Nur die Festung Bomarsund erinnert noch an die wechselvolle Vergangenheit des Archipels.

Weitere Stationen bei Katamaransegeln Ostsee sind Mariehamn und weitere Inseln, wobei die Route nicht starr festgelegt wird, da Wind und Wetter den entscheidenden Ausschlag geben. Das Klima im Schärengarten ist allerdings milder als auf dem Festland, bis Ende August genießt man herrliche Tage und traumhafte Sonnenauf-und Untergänge bei Katamaransegeln Ostsee. Neben der Landschaft, die man nicht vergessen wird, verschafft man sich auch ein einzigartiges Erlebnis beim aktiven Steuern des Kats, denn nach Einweisung durch den Skipper steht man bald selbst am Ruder. Auf dem Katamaran ist Teamgeist und Kooperation angesagt, was diesem sportlichen Urlaub die richtige Würze verleiht.